Zahlen von Dienstag Delmenhorster Inzidenzwert fast doppelt so hoch wie der Landeswert

Der Inzidenzwert in Delmenhorst bleibt auf sehr hohem Niveau. (Symbolfoto)Der Inzidenzwert in Delmenhorst bleibt auf sehr hohem Niveau. (Symbolfoto)
Patrick Kern

Delmenhorst. Das Robert-Koch-Institut hat am Dienstag für Delmenhorst 15 neue Corona-Fälle gemeldet. Die Inzidenz steigt und erreicht fast die doppelte Höhe des Landeswertes.

Durch die 15 Fälle steigt die Inzidenz für Delmenhorst leicht von 192,1 auf 194,7. Eigentlich hätte die Inzidenz durch die 15 neuen Fälle deutlich stärker steigen müssen, da das Robert-Koch-Institut am vergangenen Dienstag keine neuen Fälle

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN