Bundesnotbremse in Delmenhorst So wird die FFP2-Maskenpflicht im ÖPNV umgesetzt

Die FFP2-Maskenpflicht gilt derzeit in Delmenhorst, Bremen und dem Landkreis Oldenburg für öffentliche Nahverkehrsmittel wie Busse und Bahnen einschließlich Bahnhöfen und Haltestellen. (Symbolfoto)Die FFP2-Maskenpflicht gilt derzeit in Delmenhorst, Bremen und dem Landkreis Oldenburg für öffentliche Nahverkehrsmittel wie Busse und Bahnen einschließlich Bahnhöfen und Haltestellen. (Symbolfoto)
imago images/Future Image

Delmenhorst/Landkreis Oldenburg. Die „Bundesnotbremse“ sieht für Delmenhorst und andere Kommunen mit einer Inzidenz von über 100 eine FFP2-Maskenpflicht vor. Dies stellt manche Verkehrsunternehmen vor Probleme.

Das neue Infektionsschutzgesetz sieht vor, dass ab einer dauerhaften Corona-Inzidenz von 100 Fahrgäste im öffentlichen Personennah- und Fernverkehr FFP2-Atemschutzmasken tragen müssen. Dies ist derzeit in Delmenhorst, aber auch in Bremen un

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN