Gebäude abgerissen Weitere Fläche im Delmenhorster Wollepark ist abgeräumt

Auf der Fläche erinnert nichts mehr an die Gebäude Am Wollepark 13 und 14.Auf der Fläche erinnert nichts mehr an die Gebäude Am Wollepark 13 und 14.
Thomas Breuer

Delmenhorst. Rund neun Monate haben die jüngsten Abrissarbeiten im Delmenhorster Wollepark mit allem Drum und Dran gedauert. Nun gibt es im Quartier eine weitere Freifläche.

Ursprünglich sollten die von der Stadt angekauften Wohnblöcke Am Wollepark 13 und 14 schon bis zum Jahresende 2020 abgeräumt sein. Laut Bauleiter Lüder Steinberg von der Firma Freimuth haben die Arbeiten sich auch durch die Corona-Pandemie

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN