Nach dem Anschlag Wie kann das Delmenhorster Rathaus besser geschützt werden?

Das Feuer im Delmenhorster Rathaus zerstörte die Tourist-Info im Erdgeschoss.Das Feuer im Delmenhorster Rathaus zerstörte die Tourist-Info im Erdgeschoss.
Günther Richter

Delmenhorst. Nach dem Brandanschlag auf das Delmenhorster Rathaus stehen der Brandschutz und eine mögliche Überwachung zur Diskussion. Eine Lösung wird durch den Datenschutz erschwert.

Der Vorfall selbst ist im Grundsatz aufgeklärt. Der 30-Jährige, der am Dienstag gegen 22.30 Uhr Brandsätze warf und dabei im Erdgeschoss des Delmenhorster Rathauses einen Sachschaden von 50.000 Euro anrichtete, wollte ein Zeichen gegen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN