Neuinfektionen steigen rapide Delmenhorster Inzidenzwert reißt Marke von 100 – Was könnten die Folgen sein?

Szenen wie diese könnten bald der Vergangenheit angehören. Denn das Terminshopping, hier eine Schlange vor New Yorker in der Delmenhorster Innenstadt, könnte wieder ausgesetzt werden, bleibt der Inzidenzwert in der Stadt über 100. Foto: Sonia VoigtSzenen wie diese könnten bald der Vergangenheit angehören. Denn das Terminshopping, hier eine Schlange vor New Yorker in der Delmenhorster Innenstadt, könnte wieder ausgesetzt werden, bleibt der Inzidenzwert in der Stadt über 100. Foto: Sonia Voigt
Sonia Voigt

Delmenhorst. Der Corona-Neuinfektionswert ist in Delmenhorst erheblich nach oben geschnellt. Der Inzidenzwert liegt bei über 100. Was hat das für Folgen für das gesellschaftliche Leben? Und wie handeln andere Kommunen in einer vergleichbaren Situation? Ein Überblick.

Die Entwicklung bei den Corona-Neuinfektionen hat sich in Delmenhorst am Donnerstag schlagartig verschlechtert. Lag der Sieben-Tage-Inzidenzwert am Mittwoch noch bei 76,1, wurde einen Tag später ein Wert von 104,4 angegeben. Konkr

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN