Ein Wirtschaftsingenieur berichtet Diese Erfahrungen hat ein Delmenhorster mit seinem E-Auto gemacht

Christoph Rassek fährt sein Elektroauto mit Begeisterung. Dank der Solaranlage auf dem Dach seines Hauses hat er sogar eine eigene Stromtankstelle.Christoph Rassek fährt sein Elektroauto mit Begeisterung. Dank der Solaranlage auf dem Dach seines Hauses hat er sogar eine eigene Stromtankstelle.
Melanie Hohmann

Delmenhorst. Elektroautos fährt der Delmenhorster Wirtschaftsingenieur Christoph Rassek schon seit Jahren. Nun ist er umgestiegen – von einem Leasingfahrzeug auf ein eigenes E-Auto.

Auch in Delmenhorst nimmt die Beliebtheit von Elektroautos zu. Bereits seit einigen Jahren ist Christoph Rassek per E-Auto auf den Straßen unterwegs. Er berichtet von seinen Erfahrungen, die er mit seinem neuen Elektroauto gemacht hat. 10.0

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN