Verfahren am Landgericht Staatsanwaltschaft wirft Delmenhorster mehrfachen sexuellen Missbrauch vor

Die Jugendkammer schloss die Öffentlichkeit vom Verfahren aus.Die Jugendkammer schloss die Öffentlichkeit vom Verfahren aus.
Peter Steffen

Oldenburg. Dem Verfahren gegen den angeklagten 21-Jährigen wohnen allein sechs Anwälte von Opfern bei. Der Tatzeitraum soll sich fast über ein gesamtes Jahr erstreckt haben.

Vor der Jugendkammer des Landgerichts Oldenburg hat am Freitag ein Prozess gegen einen 21 Jahre alten Delmenhorster begonnen, dem mehrmaliger sexueller Missbrauch gegen Kinder und Jugendliche im Alter von 13 bis 19 Jahren vorgeworfen wird.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN