FDP-Wirtschaftsdialog Wie geht es weiter mit Handel und Gastronomie in Delmenhorst?

Seit ein Großteil der Geschäfte schließen musste, steht das Leben in der Delmenhorster Innenstadt beinahe still.Seit ein Großteil der Geschäfte schließen musste, steht das Leben in der Delmenhorster Innenstadt beinahe still.
Marco Julius

Delmenhorst. Von Hilfen, die nicht ankommen, Neiddebatten und fehlenden Öffnungsstrategien: Bei einem digitalen Wirtschaftsdialog diskutieren Vertreter der FDP mit Unternehmern aus Delmenhorst über aktuelle Herausforderungen in Zeiten der Pandemie.

Ein Jahr Corona, ein Jahr Krise. Covid-19 beeinträchtigt den lokalen Handel massiv. "Die Stimmung ist gekippt", sagt Hans-Ulrich Salmen, Geschäftsführer der Stadtwerkegruppe und Vorsitzender des Fördervereins der örtlichen Wirtschaft. "Wir

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN