Stellenabbau und Filialschließungen Auswirkungen von Sparmaßnahmen auf Delmenhorster Commerzbank-Filiale noch ungewiss

Die Filiale der Commerzbank in Delmenhorst an der Lange Straße. (Archivfoto)Die Filiale der Commerzbank in Delmenhorst an der Lange Straße. (Archivfoto)
Niklas Golitschek

Delmenhorst. Die Commerzbank plant den Abbau tausender Stellen und will auch sein Filialnetz deutlich verringern. Welchen Einfluss das auf die Delmenhorster Filiale haben wird bleibt unklar.

10.000 Vollzeitstellen sollen abgebaut werden, das Filialnetz soll bundesweit von 790 auf 450 Filialen schrumpfen. Die Commerzbank hat drastische Sparmaßnahmen angekündigt, wie aus einer Pressemitteilung zum geplanten Vorstandsbeschluss in

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN