Lockdown-Folgen werden deutlicher Arbeitslosenquote in Delmenhorst steigt im Januar auf elf Prozent

Mehr Arbeitslose, mehr Kurzarbeit, weniger offene Stellen: Die Folgen des Corona-Lockdowns schlagen immer deutlicher auf den Arbeitsmarkt in Delmenhorst durch.Mehr Arbeitslose, mehr Kurzarbeit, weniger offene Stellen: Die Folgen des Corona-Lockdowns schlagen immer deutlicher auf den Arbeitsmarkt in Delmenhorst durch.
Patrick Seeger

Delmenhorst. Mehr Arbeitslose, mehr Kurzarbeit, weniger offene Stellen: Die Folgen des Corona-Lockdowns schlagen immer deutlicher auf den Arbeitsmarkt in Delmenhorst durch. Das zeigen Daten aus dem Januar.

In Delmenhorst macht sich der zweite harte Corona-Lockdown auf dem Arbeitsmarkt immer deutlicher bemerkbar. Wie die Agentur für Arbeit mitteilt, stieg die Arbeitslosenquote in der Stadt im Januar auf 11,0 Prozent. Im Dezember lag sie noch b

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN