Kein Führerschein Delmenhorster Polizei stoppt bekifften 16-Jährigen in Auto

Diverse Verfahren kommen jetzt auf einen 16-Jährigen zu, der in Delmenhorst am Steuer eines Autos erwischt wurde. (Symbolfoto)Diverse Verfahren kommen jetzt auf einen 16-Jährigen zu, der in Delmenhorst am Steuer eines Autos erwischt wurde. (Symbolfoto)
Michael Gründel

Delmenhorst. Dass er keinen Führerschein hat, war nur eines von mehreren Vergehen. Die Polizei hat am Donnerstag einen 16-Jährigen am Steuer eines Autos gestoppt.

Laut Mitteilung der Polizei wurde das Auto am Donnerstag gegen 13.45 Uhr an der Syker Straße kontrolliert. Dabei stellten die Beamten fest, dass der Autofahrer aus Delmenhorst erst 16 Jahre alt war und somit nicht im Besitz einer Fahrerlaub

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN