Delmenhorst, Ganderkesee und Hude Politische Beratung übers Internet ist in der Vorbereitung

Debatte per Video-Konferenz: Das soll künftig auch in Delmenhorst, Ganderkesee und Hude möglich sein. (Symbolfoto)Debatte per Video-Konferenz: Das soll künftig auch in Delmenhorst, Ganderkesee und Hude möglich sein. (Symbolfoto)
imago images/ Valentina Barreto

Delmenhorst/ Ganderkesee/ Hude. Die Stadt Delmenhorst will am Donnerstag testen, wie sich sich Ratssitzungen und Ausschüsse über das Internet bewerkstelligen lassen. Die politische Arbeit soll dann online wie persönlich möglich sein – Hybridsitzung nennt sie das. Ähnliches planen auch die Gemeinden Hude und Ganderkesee.

Die Stadt Delmenhorst bereitet sich darauf vor, Rats- und Ausschusssitzungen auch online abhalten zu können. So soll diesen Donnerstag ein erster Testlauf stattfinden, um ein reibungsloses Funktionieren in den nächsten Sitzungen beginnend m

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN