zuletzt aktualisiert vor

Irritationen um mögliche Hausbesuche in Bremen Delmenhorster Friseur-Innung lehnt Hausbesuche strikt ab

Eine Bremer Regelung für ihre Branche beschäftigt jetzt auch die Delmenhorster Friseure.Eine Bremer Regelung für ihre Branche beschäftigt jetzt auch die Delmenhorster Friseure.
Prautsch/dpa

Delmenhorst. Die Regelung, dass Bremer Friseure ihre Kunden zuhause besuchen dürfen, hat am Mittwoch auch für Aufregung in Delmenhorst und im Landkreis Oldenburg gesorgt. Es wird auf eine deutliche Ansage gedrängt. Inzwischen hat der Bremer Senat reagiert, um die Lücke in der Corona-Verordnung zu schließen.

Die Nachricht, dass Friseurinnen und Friseure im Bundesland Bremen laut dortigem Ordnungsamt in der Corona-Pandemie nun doch Hausbesuche bei ihren Kunden machen dürfen, hat bei der Friseur-Innung Delmenhorst/Oldenburg-Land wie eine Bom

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN