2,18 Promille Sturzbetrunkene 23-Jährige bleibt in Delmenhorst mit Auto in Gleisbett liegen

Eine betrunkene 23-Jährige ist am Dienstag in ein Gleisbett gefahren.Eine betrunkene 23-Jährige ist am Dienstag in ein Gleisbett gefahren.
imago images / Ralph Peters

Delmenhorst. Eine sturzbetrunkene 23-Jährige ist am frühen Dienstag mit ihrem Auto im Gleisbett an einem Bahnübergang liegengeblieben. Der Wagen musste abgeschleppt werden. Auf die Frau kommt ein Verfahren zu.

Wie die Polizei berichtete, bemerkte ein Mitarbeiter der Delmenhorst-Harpstedter-Eisenbahn am Dienstag gegen 6.15 Uhr das Auto im Bereich Nordenhamer Straße am Gleisbett und informierte die Beamten. Ein Opel Astra sei dort zum Stehen gekomm

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN