Drei Wochen nach Impfstart Zweite Corona-Impfung in Delmenhorster Seniorenheimen angelaufen

Petra Schwedtke, medizinische Fachangestellte im mobilen Impfteam, verabreicht Heimleiterin Sina Campos die zweite Impfdosis. Foto: Melanie HohmannPetra Schwedtke, medizinische Fachangestellte im mobilen Impfteam, verabreicht Heimleiterin Sina Campos die zweite Impfdosis. Foto: Melanie Hohmann
Melanie Hohmann

Delmenhorst. Drei Wochen nach Impfstart in den Delmenhorster Seniorenheimen haben die Bewohner und Pflegekräfte des Ernst-Eckert-Hauses am Dienstag die zweite Impfung erhalten. Im Laufe der Woche sollen alle anderen Heime und Pflegeeinrichtungen folgen.

Erst die Temperatur messen, dann ein kurzer Piks – "Das war's", sagt Martina Hämpel-Christiansen, Ärztin aus dem mobilen Impfteam des Deutschen Roten Kreuzes. Genau 21 Tage nach der ersten Covid-19-Impfung wurde den Bewohnern und

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN