Familie und Unterstützer vorerst erleichtert Stammzellspender für den kleinen Justus aus Stuhr gefunden

Von Burkhard Peters

Hoffnung für Justus und seine Familie: Es hat sich ein genetischer Zwilling gefunden.Hoffnung für Justus und seine Familie: Es hat sich ein genetischer Zwilling gefunden.
Privat

Stuhr. Aufatmen bei der Familie Fehse aus dem Stuhrer Ortsteil Kuhlen: Für den leukämiekranken, sieben Jahre alten Justus hat sich ein genetischer Zwilling gefunden, der dem Jungen mit einer Stammzellspende das Leben retten kann.

Dies bestätigt Nicola Wenderoth von der Organisation DKMS (früher: Deutsche Knochenmarkspenderdatei, mittlerweile international aktiv). „Die Familie ist erleichtert“, sagt Wenderoth, die Justus und seiner Mutter Telja Fehse in der schwierig

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN