zuletzt aktualisiert vor

Impfungen in Heimen haben begonnen So arbeiten die mobilen Corona-Impfteams jetzt in Delmenhorst

Impfarzt Dr. Rüdiger Weymann zieht im Rote-Kreuz-Stift die erste Spritze auf.Impfarzt Dr. Rüdiger Weymann zieht im Rote-Kreuz-Stift die erste Spritze auf.
Melanie Hohmann

Delmenhorst. In Delmenhorst leisten mobile Impfteams jetzt Impfungen gegen Corona. Dabei gilt das Augenmerk weisungsgemäß zunächst den Seniorenheimen.

"Das war schon alles? Oder kommt da noch was?" Ja, aber erst in drei Wochen – und auch dann wieder nur ein kleiner Pieks in den Muskelbereich des Oberarms. Impfarzt Dr. Rüdiger Weymann konnte Karla Aper im Rote-Kreuz-Stift an der Deichhorst

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN