Schwere Lage in der Altenpflege 37 neue Corona-Fälle in Delmenhorster Seniorenheim

In vielen Seniorenheimen ist die Lage sehr angespannt. (Symbolfoto)In vielen Seniorenheimen ist die Lage sehr angespannt. (Symbolfoto)
Sebastian Gollnow/dpa

Delmenhorst/Groß Ippener. Erst kurz vor Weihnachten hatte die Heimstiftung bekannt begeben, dass Tests im August-Jordan-Haus und im Erwin-Pelka-Haus mehrere positive Ergebnisse bei Bewohnern und Mitarbeitern hervorgebracht haben. Kurz vor Neujahr wurden in einem der Seniorenheime erneut über 30 Personen positiv getestet.

30 Bewohner und sieben Mitarbeiter des August-Jordan-Hauses sind am Dienstag positiv auf der Coronavirus getestet worden, teilt Raffaela Rückert, Heimleiterin im August-Jordan-Haus und im Erwin-Pelka-Haus mit. Die Angehörigen seie

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN