Corona-Regeln Polizei und Stadt Delmenhorst kündigen für Silvester strenge Kontrollen an

Bilder wie dieses vom Jahreswechsel 2019/2020 auf dem Platz vor dem Riva wird es in diesem Jahr nicht geben. (Archivfoto)Bilder wie dieses vom Jahreswechsel 2019/2020 auf dem Platz vor dem Riva wird es in diesem Jahr nicht geben. (Archivfoto)
Dirk Hamm

Delmenhorst. Mit Blick auf Silvester haben sich die Stadt Delmenhorst und die hiesige Polizei an die Bürger gewandt und eindringlich die Einhaltung der bestehenden Regeln zur Eindämmung der Corona-Pandemie angemahnt.

Die Polizei und Mitarbeiter des Ordnungsdienstes der Stadt werden gemeinsam mit hoher Präsenz zum Jahreswechsel ein Auge darauf haben, "dass alles in geordneten Bahnen abläuft". So formulierte es Oberbürgermeister Axel Jahnz, der gemeinsam

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN