Lob für Initiative der Wirtschaftsförderung Delmenhorster Einzelhändler liefern, tauschen – und hoffen

Filialleiter Bert Drewes (re.) von Männer Többens liefert seinem Kunden Olaf Voigt bestellte Kleidung an die Haustür.Filialleiter Bert Drewes (re.) von Männer Többens liefert seinem Kunden Olaf Voigt bestellte Kleidung an die Haustür.
Sonia Voigt

Delmenhorst. Nach einem kurzen Anflug von Weihnachtsgeschäft müssen die Ladentüren in der Delmenhorster Fußgängerzone mindestens bis zum 10. Januar zu bleiben. Keine Kassenschlangen kurz vor der Bescherung, kein Umtausch-Trubel direkt danach. Trotzdem versuchen viele örtliche Einzelhändler, ihren Kunden Angebote zu machen.

Der neue Lockdown Mitte Dezember hat die Einzelhändler in der Delmenhorster Fußgängerzone den Endspurt im Weihnachtsgeschäft gekostet, doch einige hatten davor noch richtig gut zu tun – mit Kundenbegrenzung, Abstand und Munds

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN