Vogelgrippe im Landkreis Oldenburg Teile der Stadt Delmenhorst jetzt Beobachtungsgebiet

Die "Geflügelpest" ist in der Region angekommen. (Symbolbild)Die "Geflügelpest" ist in der Region angekommen. (Symbolbild)
Stefan Sauer/dpa

Delmenhorst. Auf einem landwirtschaftlichen Putenmastbetrieb im Landkreis Oldenburg nahe zur Grenze des Stadtgebietes Delmenhorst ist Dienstag die sogenannte „Geflügelpest“ oder „Vogelgrippe“ ausgebrochen.

Der betroffene Bestand wurde bereits geräumt. Um die Ausbreitung der Tierseuche zu verhindern, finden derzeit weitreichende Untersuchungen von Tieren weiterer Bestände statt. Ein Sperrbezirk und ein Beobachtungsgebiet mit einem Radius

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN