Nach starker Resonanz auf erste Aktion Ria Torznik näht schicke Masken für den guten Zweck

An der eigenen Nähmaschine entstehen Ria Torzniks selbst entworfene Masken (Archivfoto).An der eigenen Nähmaschine entstehen Ria Torzniks selbst entworfene Masken (Archivfoto).
Sebastian Hanke

Delmenhorst. Sie sehen schön aus, sind derzeit noch unverzichtbar und bringen Spenden ein für ein soziales Projekt: Ria Torznik näht Masken, die gleich mehrfach helfen.

Der Mund-Nasenschutz wird uns wohl noch eine ganze Weile begleiten, auch wenn die Impfkampagne gegen das Coronavirus in diesen Tagen anläuft. Dieses lästige, aber notwendige Stück Textil könnte sich doch ganz gut als individuell gestaltetes

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN