Josef Pollak malte seine Heimatstadt im Winter Delmenhorster Kreisblatt wünscht frohes Fest mit Blick auf verschneite Graft

Ganz spontan auf Karton gezaubert hat der Delmenhorster Maler Josef Pollak dieses winterliche Bild der früheren Wassermühle an der Graft, heute von den Gaststätten Graftwerk und Lou´s mit Leben gefüllt.Ganz spontan auf Karton gezaubert hat der Delmenhorster Maler Josef Pollak dieses winterliche Bild der früheren Wassermühle an der Graft, heute von den Gaststätten Graftwerk und Lou´s mit Leben gefüllt.
Melanie Hohmann

Delmenhorst. Mit einem Blick auf die Graftmühle im Schnee wünschen Verlag, Redaktion, Anzeigenabteilung, Vertrieb und Kundencenter des dk allen Lesern, Kunden und Geschäftspartnern schöne Weihnachtstage. Auf dem Bild hat der Delmenhorster Maler Josef Pollak einen seinen Lieblingsorte in seiner Heimatstadt spontan verewigt.

Das Lokal "Weinkrüger" kannte der Delmenhorster Maler Josef Pollak (1912 bis 1997) gut. "Er hat oft dort gesessen und bei einem Glas Wein auf Bierdeckeln die Leute skizziert", erklärt Galerist Gerrit van Staden. Daher konnte "Auge

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN