Karl-Jaspers-Klinik Stadt Delmenhorst will Gedenkstätte Wehnen unterstützen

Die Web-Seite der Gedenkstätte Wehnen.Die Web-Seite der Gedenkstätte Wehnen.
Marco Julius

Delmenhorst. Im April 2004 ist die „Alte Pathologie“ in Wehnen als Gedenkstätte für die Opfer der oldenburgischen Krankenmorde eröffnet worden Damit schufen die Angehörigen dieser Opfer, die sich im Gedenkkreis Wehnen ehrenamtlich zusammenfanden, einen Ort für ihre private Trauer und zugleich ein Zentrum für die Dokumentation der historischen Ereignisse.

Die Gedenkstätte Wehnen, eine historisch-politische Bildungsstätte auf dem Gelände der Karl-Jaspers-Klinik bei Oldenburg, ist im April 2004 eröffnet worden. Träger ist der Gedenkkreis Wehnen, ein ehrenamtlich tätiger Verein. Der Gedenkkreis

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN