Umfrage Das sagen Delmenhorster zu Silvester ohne Feuerwerk

Silvester ohne Feuerwerk: Können sich die Delmenhorster das vorstellen? (Symbolfoto)Silvester ohne Feuerwerk: Können sich die Delmenhorster das vorstellen? (Symbolfoto)
Michael Plachetka

Delmenhorst. Kein Feuerwerk wegen des Coronavirus: Die Ministerpräsidenten der Bundesländer haben einen Vorschlag erarbeitet, der ein Verbot von Feuerwerk auf öffentlichen Plätzen vorsieht. Einige Delmenhorster können sich sogar vorstellen, ganz auf die Böllerei zu verzichten.

Ein Jahreswechsel ohne Raketen und Böller: Das schlagen die Ministerpräsidenten der Länder laut der Deutschen Presseagentur (dpa) für Silvester in einer Beschlussempfehlung vor. Auf belebten öffentlichen Plätzen und Straßen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN