Keine Proben und Konzerte im November Wie der Lockdown die Delmenhorster Chöre verstummen lässt

Ein konventionelles Weihnachtskonzert wie im vergangenen Jahr kann der Gesangsverein Teutonia in Corona-Zeiten nicht geben. (Archivfoto)Ein konventionelles Weihnachtskonzert wie im vergangenen Jahr kann der Gesangsverein Teutonia in Corona-Zeiten nicht geben. (Archivfoto)
Niklas Golitschek

Delmenhorst. Die Delmenhorster Singgemeinschaften haben ihre Proben eingestellt, an Auftritte und Konzerte ist während des Lockdowns nicht zu denken. Vorsichtige Planungen gibt es jedoch für den Dezember.

Während des Lockdowns sind Zusammenkünfte in Delmenhorst auf zehn Personen aus maximal zwei verschiedenen Haushalten beschränkt – um einen ganzen Gesangschor zusammenkommen zu lassen, ist das freilich nicht ausreichend. Notgedrungen müssen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN