Nur wenige Ausnahmen Corona-Entwicklung: Josef-Hospital Delmenhorst spricht Besuchsverbot aus

Im Josef-Hospital Delmenhorst gilt ein Besuchsverbot. Nur noch wenige Personen bekommen Zutritt. (Symbolfoto)Im Josef-Hospital Delmenhorst gilt ein Besuchsverbot. Nur noch wenige Personen bekommen Zutritt. (Symbolfoto)
Melanie Hohmann

Delmenhorst. Aufgrund der überregionalen Corona-Fallzahlentwicklung gilt im Josef-Hospital Delmenhorst ab sofort ein generelles Besuchsverbot. Das hat das Krankenhaus am Donnerstagvormittag mitgeteilt. Es gibt aber Ausnahmen.

Ausgenommen von dem Besuchsverbot sind laut Mitteilung des Krankenhauses:Angehörige, die einen Patienten besuchen, der lebensbedrohlich erkrankt ist,Angehörige von Patienten der Palliativstation,Begleitperson einer Schwangeren unter der Geb

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN