Stadt Delmenhorst vergibt wichtige Posten neu Neue Chefs für zwei Fachbereiche und Baubetrieb gesucht

Nachfolger gesucht: Fritz Brünjes, für Planen und Bauen zuständiger Fachbereichsleiter in der Delmenhorster Verwaltung, geht zum Jahresende in Pension.

Bauen, Umwelt, Landwirtschaft und Verkehr) erklärt bei der Bürgersprechstunde des CDU-Stadtbezirksverband Deichhorst-Stadtmitte im Namaste India den Bebauungsplan Nr. 363 „Südlich

Delmodstraße. Foto: Niklas GolitschekNachfolger gesucht: Fritz Brünjes, für Planen und Bauen zuständiger Fachbereichsleiter in der Delmenhorster Verwaltung, geht zum Jahresende in Pension. Bauen, Umwelt, Landwirtschaft und Verkehr) erklärt bei der Bürgersprechstunde des CDU-Stadtbezirksverband Deichhorst-Stadtmitte im Namaste India den Bebauungsplan Nr. 363 „Südlich Delmodstraße. Foto: Niklas Golitschek
Niklas Golitschek

Delmenhorst. Drei Spitzenämter in der Delmenhorster Stadtverwaltung sind in naher Zukunft neu zu besetzen. Die Nachfolgersuche hat begonnen.

Drei entscheidende Posten in der Stadtverwaltung werden bald extern ausgeschrieben. Darüber hat der nicht öffentlich tagende Verwaltungsausschuss des Rats der Stadt Delmenhorst in seiner jüngsten Sitzung entschieden, berichtet Stadtsprecher

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN