Mit Abstand und in der Turnhalle So lief die Einschulung nach Corona-Regeln am Kleinen Maxe ab

Die Hände sind gewaschen und die Plätze gefunden: Die 5e des Max-Planck-Gymnasiums an ihrem Einschulungstag.Die Hände sind gewaschen und die Plätze gefunden: Die 5e des Max-Planck-Gymnasiums an ihrem Einschulungstag.
Laura Nowak

Delmenhorst. Turnhalle statt Kleines Haus, Klatschlied statt gemeinsamem Gesang: Die Einschulung der Fünftklässer am Max-Planck-Gymnasium lief wegen des Coronavirus anders als gewohnt. Und auch die Lehrer müssen sich jetzt umstellen.

Schon bei der Begrüßung wurde klar: In diesem Jahr ist alles anders. "Ihr habt ein seltsames Schuljahr hinter euch, ihr seid viel Zuhause gewesen", sagte Katrin Wutschke zu den neuen Fünftklässlern am Donnerstag. Die Schulleiterin des Max-P

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN