Diskussion um Heizpilz-Verbot Wenige Delmenhorster Wirte setzen in Außengastronomie auf Wärmestrahler

Heizpilze in Außengastronomien sind aus Klimaschutzgründen mancherorts verboten, aber in Corona-Zeiten wieder gefragter. Auch in Delmenhorst geben manche Kunden Außenplätzen verstärkt den Vorzug, um die Ansteckungsgefahr gering zu halten, berichten Wirte.Heizpilze in Außengastronomien sind aus Klimaschutzgründen mancherorts verboten, aber in Corona-Zeiten wieder gefragter. Auch in Delmenhorst geben manche Kunden Außenplätzen verstärkt den Vorzug, um die Ansteckungsgefahr gering zu halten, berichten Wirte.
Daniel Karmann

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN