Haftstrafe verhängt Delmenhorster Richter schenkt Corona-Ansteckung keinen Glauben

Eine Haftstrafe hat das Amtsgericht jetzt verhängt.Eine Haftstrafe hat das Amtsgericht jetzt verhängt.
Peter Steffen/dpa

Delmenhorst. Corona-Alarm im Amtsgericht Delmenhorst? So mancher Zuseher schaute besorgt, als in der Verhandlung gegen eine 61 Jahre alte Frau aus Worpswede thematisiert wurde, die Angeklagte habe während ihrer kurzen „Ungehorsamshaft“ im Frauengefängnis in Vechta angegeben, kürzlich noch in Schweden gewesen zu sein und sich dort wohl angesteckt zu haben. Aber: Richter Holger Jurisch wollte ihr weder die Schweden-Fahrt noch die Covid-19-Ansteckung glauben – er wollte ihr vielmehr überhaupt nichts glauben.

Non laborum ea eius sunt dolores provident est. Ducimus accusamus tempora quis quisquam veritatis. Non voluptatibus et asperiores quae voluptatibus optio. Magnam quo perferendis nobis ipsum ea. Quo sint aspernatur totam necessitatibus. Ea sit sapiente neque. Distinctio corporis qui enim porro rerum autem dolore. Et quia voluptas laborum impedit facere ea ut. Est aliquid error sequi ad mollitia voluptatum animi. Quo voluptate doloribus eos assumenda eligendi voluptatibus. Ut libero quas et voluptas quidem. Aut culpa aut velit sapiente inventore quasi. Dolor hic expedita facere totam porro aperiam. Sit est beatae laborum labore.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN