Grundschulen und weiterführende Schulen betroffen Corona-Infektionen an vier Delmenhorster Schulen

Zu den Schulen, an denen Corona-Infektionen bekannt geworden sind, zählt auch die Grundschule an der Beethovenstraße.Zu den Schulen, an denen Corona-Infektionen bekannt geworden sind, zählt auch die Grundschule an der Beethovenstraße.
Melanie Hohmann

Delmenhorst. An zwei Delmenhorster Grundschulen und zwei weiterführenden Schulen sind Infektionen mit dem Coronavirus aufgetreten. Betroffen sind die Grundschule Parkschule, die Grundschule an der Beethovenstraße, die Oberschule Süd Delmenhorst sowie die Wilhelm-von-der-Heyde-Oberschule.

An vier Delmenhorster Schulen sind Corona-Infektionen nachgewiesen worden. Das teilte die Stadt Delmenhorst am Montag auf Nachfrage mit. Insgesamt seien fünf Schülerinnen und Schüler mit dem Coronavirus infiziert. Betroffen sind laut

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN