Vorsorglich ins Krankenhaus gebracht 76-jährige Radlerin in Delmenhorst übersehen und angefahren

Symbolfoto: dpa/Stefan PuchnerSymbolfoto: dpa/Stefan Puchner
dpa/Stefan Puchner

Delmenhorst. Mit leichten Verletzungen ist eine 76-jährige Frau aus Delmenhorst bei einem Unfall auf der Landwehrstraße in Delmenhorst davongekommen.

Nach Angaben der Polizei wollte ein 51-jähriger Delmenhorster am Freitag um 9.20 Uhr mit seinem Renault vom Ströhenweg auf die Landwehrstraße fahren. Dabei übersah er die 76-jährige Delmenhorsterin, die mit ihrem Fahrrad vorschriftsmäßig den Radweg an der Landwehrstraße befuhr. Durch den Zusammenstoß verletzte sich die Frau leicht und wurde mit einem Krankenwagen vorsorglich ins Krankenhaus verbracht. Beide Fahrzeuge wurden laut Polizei leicht beschädigt, der Schaden wird auf etwa 600 Euro geschätzt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN