Historische Stadtansicht Dachterrasse auf Verwaltungsbau nicht zur Erholung gedacht

Richtfest auf "schöner Terrasse": Am Hans-Böckler-Platz gab es vor 25 Jahren Grund zum Feiern. Archivfoto: Horst SchillingRichtfest auf "schöner Terrasse": Am Hans-Böckler-Platz gab es vor 25 Jahren Grund zum Feiern. Archivfoto: Horst Schilling
Horst Schilling

Delmenhorst. Am 27. März 1995 gab es am Hans-Böckler-Platz einen Grund zum Feiern: Der sanft gebogene Anbau an das Stadthaus I hatte so weit Gestalt angenommen, dass zum Richtfest eingeladen werden konnte.

Mehr als 50 Vertreter von Rat, städtischen Ämtern und Baufirmen richteten auf dem Dachgeschoss den Blick auf Oberbürgermeister Jürgen Thölke und den Zimmermann, die als Zeremonienmeister fungierten.Das dk berichtete: „Thölke zeigte sich übe

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN