Wegen des Coronavirus So gehen die Delmenhorster Fitnessstudios mit der Schließung um

Während Talha (Azubi bei "Easyfitness", links) die graue Wand streicht, führt Sean (Mitarbeiter) die Kabel der Laufbänder in die neuen Kabelrohre ein. Foto: Sebastian HankeWährend Talha (Azubi bei "Easyfitness", links) die graue Wand streicht, führt Sean (Mitarbeiter) die Kabel der Laufbänder in die neuen Kabelrohre ein. Foto: Sebastian Hanke
Sebastian Hanke

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN