Fehlende Protokollseite im Fokus 61-Jähriger Delmenhorster bestreitet lukrativen Einbruch

Von Ole Rosenbohm

An einer nicht vollständigen Akte grübelt gerade das Gericht. Symbolfoto: dpaAn einer nicht vollständigen Akte grübelt gerade das Gericht. Symbolfoto: dpa

Delmenhorst/Oldenburg. Es fiel lange niemandem auf – aber weil eine Seite aus dem Protokoll der erstinstanzlichen Verhandlung fehlt, ist ein Berufungsprozess in Oldenburg um einen Einbruch in Delmenhorst ins Stocken geraten.

Velit necessitatibus voluptatem officiis nostrum perferendis sed harum. Assumenda commodi dicta deleniti est deserunt eius. Et qui ad officiis.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN