Bargeld, Uhr und Halskette gestohlen Falsche Wasserwerker beklauen 90-Jährige in Delmenhorst

Falsche Wasserwerker haben am Mittwoch eine Seniorin in Delmenhorst bestohlen. Symbolfoto: Jörn MartensFalsche Wasserwerker haben am Mittwoch eine Seniorin in Delmenhorst bestohlen. Symbolfoto: Jörn Martens
Jörn Martens

Delmenhorst. Als Wasserwerker getarnte Betrüger haben am Mittwoch eine 90-jährige Frau in Delmenhorst bestohlen. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein Mann klingelte laut Mitteilung der Polizei am Mittwoch zwischen 16.10 und 16.40 Uhr an der Haustür der Seniorin an der Wiebkestraße, gab sich als Wasserwerker aus und brachte die 90-Jährige unter dem Vorwand, den Wasserdruck prüfen zu wollen, dazu, die Tür zu öffnen. Während der falsche Wasserwerker die Frau in ein Gespräch verwickelte, betrat ein weiterer, männlicher Täter das Haus der 90-Jährigen und entwendete Bargeld, eine goldene Armbanduhr und eine Halskette.

3000 Euro Schaden

Der Sachschaden wurde von der Polizei auf rund 3000 Euro geschätzt.

Eine Täterbeschreibung liegt den Beamten nicht vor.

Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Wiebkestraße gesehen haben, werden gebeten, sich unter Telefon (04221) 15590 mit der Polizei in Verbindung zu setzen .


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN