Führung in Deichhorst Josef-Hospital Delmenhorst bietet Einblicke in Kreißsaal

Das JHD lädt wieder zur Kreißsaalführung. Symbolfoto: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/dpaDas JHD lädt wieder zur Kreißsaalführung. Symbolfoto: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/dpa
Stefan Sauer

Delmenhorst. Die Frauenklinik am Josef-Hospital Delmenhorst (JHD) lädt am Dienstag, 3. März, wieder alle werdenden Eltern zu einer Kreißsaalführung ein. Ab 19 Uhr beantworten Chefarzt Dr. Aref Latif und das Geburtshilfeteam dann zunächst im „Blauen Salon“ im JHD an der Wildeshauser Straße 92 alle Fragen rund um Schwangerschaft und Geburt.

Hierbei stellen sie unter anderem Möglichkeiten der Schmerzerleichterung und der sanften Geburtshilfe vor. Auch zum Thema Risikoschwangerschaften, die im erfahrenen Mutter-Kind-Zentrum Delmenhorst versorgt werden, steht das Team beratend zur Seite. „Hier spielen vor allem die enge Zusammenarbeit und räumliche Nähe von Frauen- und Kinderklinik eine große Rolle und geben werdenden Eltern zusätzliche Sicherheit“, heißt es dazu vorab in einer Mitteilung. Im Anschluss an die Gesprächsrunde dürfen sich alle Interessierten persönlich in Kreißsaal und Kinderklinik sowie auf der Entbindungsstation umsehen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Aufgrund der großen Nachfrage nach Einblicken in die Klinik bietet Hebamme Silke Lehbrink werdenden Eltern monatlich an einem Donnerstagnachmittag einen weiteren Besichtigungstermin im Kreißsaal des Josef-Hospital Delmenhorst in Deichhorst an. Eine vorherige Absprache des Termins und eine Anmeldung im Kreißsaal unter der Telefonnummer (04221) 994333 ist erwünscht und erforderlich.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN