Ersatz für Tag des offenen Handwerks Delmenhorster IGS-Schüler und Betriebe ziehen Fazit nach Azubi-Reise

Im Plenum reflektierten die Neuntklässler mit einigen Unternehmensvertretern und Lehrern über die Azubi-Reise. Foto: Laura NowakIm Plenum reflektierten die Neuntklässler mit einigen Unternehmensvertretern und Lehrern über die Azubi-Reise. Foto: Laura Nowak
Laura Nowak

Delmenhorst. Die Neuntklässler der IGS Delmenhorst waren auf Reise - allerdings nicht auf Klassenfahrt, sondern auf "Azubi-Reise". In der vergangenen Woche hatten sie an einem Tag die Möglichkeit, drei Ausbildungsbetriebe aus der Region kennenzulernen. Die meisten Rückmeldungen der Schüler waren positiv, doch zwei Unternehmen fielen bei ihnen durch.

Vier Klassen, vier Tage, 24 Betriebe: Der organisatorische Aufwand der Azubi-Reise sei hoch gewesen, so der Geschäftsführer der Kreishanderwerkerschaft Sven Jochims. Die neunten Klassen der IGS Delmenhorst wurden in Kleingruppen eingeteilt,

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN