Mehrtägige Zwangspause Stadtbücherei Delmenhorst nach Wasserschaden geschlossen

Die Stadtbücherei Delmenhorst, hier Mitarbeiterin Bärbel von Minden, muss eine Zwangspause einlegen. Archivfoto: Sonia VoigtDie Stadtbücherei Delmenhorst, hier Mitarbeiterin Bärbel von Minden, muss eine Zwangspause einlegen. Archivfoto: Sonia Voigt
Sonia Voigt

Delmenhorst. Die Stadtbücherei Delmenhorst kann in der laufenden Woche nicht mehr für den allgemeinen Betrieb geöffnet werden. Grund dafür ist ein Wasserschaden.

Die unlängst aufwendig umgebaute Stadtbücherei im City-Center muss eine Zwangspause einlegen. Schon am Dienstagvormittag konnte sie nicht geöffnet werden, weil dort laut Stadtverwaltung ein Wasserschaden beseitigt werden muss. Vor

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN