Einsatz der Feuerwehr Dixi-Klo an Baustelle in Delmenhorst steht in Flammen

Die Feuerwehr Delmenhorst musste am Sonntagabend ein Klo löschen. Symbolfoto: dpaDie Feuerwehr Delmenhorst musste am Sonntagabend ein Klo löschen. Symbolfoto: dpa
picture alliance / dpa

Delmenhorst. Unappetitlicher Einsatz: Die Feuerwehr musste am Sonntagabend, 26. Januar zu dem Brand einer mobilen Toilette ausrücken. Die Polizei sucht nun nach der Brandursache.

Anwohner meldeten am Sonntagabend gegen 21.50 Uhr einen Brand an der Graf-von-Galen-Straße in Delmenhorst. Eine mobile Toilettenkabine stand in Flammen. Die Berufsfeuerwehr rückte an und konnte den Brand laut Polizeibericht schnell löschen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN