Theater in Delmenhorst „Schwarzwaldmädel“ begeistert trotz verstaubter Handlung

Von Jasmin Johannsen

Malwine (Ella Tyran) will mit Richard (Alexander M. Helmer) Hans eifersüchtig machen. Foto: jasmin JohannsenMalwine (Ella Tyran) will mit Richard (Alexander M. Helmer) Hans eifersüchtig machen. Foto: jasmin Johannsen

Delmenhorst. Volkstümlich und walzerselig ging es am Montagabend im Kleinen Haus in Delmenhorst zu, als die Operettenbühne Wien aufspielte. Mit Jessels „Schwarzwaldmädel“ wusste das Ensemble beim Publikum zu punkten.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN