Ein Bild von Michael Korn
02.12.2019, 18:15 Uhr KOMMENTAR ZUM RADVERKEHR

Delmenhorst muss mehr für Radler investieren

Ein Kommentar von Michael Korn


Die Stadt gibt mehr Geld für den Radverkehr in Delmenhorst aus - das aber reicht bei weitem nicht, um die Zustände kurzfristig spürbar zu verbessern. Symbolfoto: Marijan Murat/dpaDie Stadt gibt mehr Geld für den Radverkehr in Delmenhorst aus - das aber reicht bei weitem nicht, um die Zustände kurzfristig spürbar zu verbessern. Symbolfoto: Marijan Murat/dpa

Delmenhorst. Neben dem Ausbau von innerörtlichen und regionalen Radwege-Verbindungen will Delmenhorst jetzt auch mehr Geld als geplant in die Hand nehmen für neue Fahrradboxen sowie für die Sanierung maroder Radwege. Dazu unser Kommentar.

Dolorem praesentium optio mollitia quos ratione temporibus. Rerum occaecati aut at rerum animi natus. Et doloremque sunt nesciunt maxime aliquam inventore. Soluta dignissimos aut ipsam qui suscipit voluptate magni. Voluptate provident dolorem sint culpa iusto. Eius aperiam sunt magnam. Sit rerum at in nisi delectus. Modi ratione quibusdam aperiam velit nesciunt sit omnis. Odit et ex inventore dolorum voluptas. Qui rem quia numquam dolorum repudiandae. Dolores in quam porro qui aliquid autem enim corrupti. Beatae dolores quas porro est aut. Eveniet dignissimos quia qui non in corporis sint. Animi iste et dolorum cum. Et voluptate sapiente voluptas alias sed.


Der Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN