15.000 Euro Schaden und eine Verletzte Unfall mit drei Autos vor der Grundschule Iprump-Stickgras

Bei einem Unfall an der Bremer Heerstraße sind am Mittwoch drei Autos beschädigt und eine Frau verletzt worden. Symbolfoto: Jörn MartensBei einem Unfall an der Bremer Heerstraße sind am Mittwoch drei Autos beschädigt und eine Frau verletzt worden. Symbolfoto: Jörn Martens
Jörn Martens

Delmenhorst. Bei einem Unfall zwischen dem Bahnhof Heidkrug und der Grundschule Iprump-Stickgras sind am Mittwochmorgen drei Autos beschädigt worden, eine Frau wurde leicht verletzt.

Gegen 7.30 Uhr bog eine 44-jährige Delmenhorsterin laut Polizei mit ihrem Auto vom Herrmannsweg nach links auf die Bremer Heerstraße ab. Dabei über sah sie das von links kommende Auto eines 19-jährigen Delmenhorsters, der gerade einen vorausfahrenden Wagen eines 27-jährigen Delmenhorsters überholte, als dieser nach rechts in den Herrmannsweg abbiegen wollte. 

Der 19-Jährige versuchte noch auszuweichen, kollidierte jedoch auf beiden Seiten mit den anderen Autos. Die 44-Jährige wurde dabei leicht verletzt. 

Alle drei Autos mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf 15.000 Euro geschätzt. Laut Polizei kam es durch den Unfall nur kurz zu Verkehsbehinderungen, da die betroffenen Autos zügig von der Fahrbahn geschafft werden konnten. Informationen, nach denen ein Schulkind bei dem Unfall verletzt worden sein soll, konnte die Polizei auf Anfrage unserer Zeitung nicht bestätigen. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN