Große Vielfalt auf dem Marktplatz So bunt ist der Delmenhorster Weihnachtsmarkt



Delmenhorst. Der Weihnachtsmarkt in Delmenhorst ist eröffnet: 19 Buden und Fahrgeschäfte laden zur Einstimmung auf die besinnliche Zeit ein. Unsere Bildergalerie zeigt, wie der Weihnachtsmarkt auf dem Rathausplatz aussieht.

17 Stände und zwei Fahrgeschäfte bieten auf dem Rathausplatz seit Montag eine bunte Vielfalt. Auf dem Weihnachtsmarkt können an den zahlreichen Buden verschiedene Leckereien von der Bratwurst über Fisch bis zu asiatischen Spezialitäten probiert werden. Auch Backwaren sowie Süßigkeiten werden gibt es für die Besucher auf dem vier Wochen lang geöffneten Weihnachtsmarkt. Zudem bietet unter anderem die Schülerfirma der Berufsbildenden Schulen I (BBS I) an ihrem Stand auch Dekorationsartikel für die besinnliche Zeit an. Und auch für die kleinen Gäste ist gesorgt: In den beiden Karussells können Kinder in die Luft abheben oder im Feuerwehrauto auf dem Boden bleiben. Aufgewärmt werden kann sich derweil in den beiden Glühweinstuben, die zum Verweilen einladen.

Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie, um alle Stände auf dem Delmenhorster Weihnachtsmarkt zu sehen.

Vier Wochen lang Weihnachtsmarkt in Delmenhorst

Die Öffnungszeiten des Delmenhorster Weihnachtsmarkts erstrecken sich montags bis samstags von 10.30 bis 20 Uhr. Sonntags öffnen die Buden und Fahrgeschäfte von 11 bis 20 Uhr. Die traditionelle Kinder-Eisenbahn dreht montags bis samstags von 11 bis 18 Uhr und sonntags von 14 bis 18 Uhr ihre Runden durch die Innenstadt. Kinder können sich auch über zwei Karussells freuen, die sich unter den knapp 20 Ständen befinden. Letzter Tag des Marktes ist der 23. Dezember. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN