Legler bietet geflüchteten Chancen Wie eine Willkommenslotsin die Integration in den Beruf unterstützt

Tauschten sich aus (.v.li.): Willkommenslotsin Bettina Doneit, die Bundestagsabgeordnete Astrid Grotelüschen und Irene Namihana,  Mitarbeiterin bei Legler. Foto: Marco JuliusTauschten sich aus (.v.li.): Willkommenslotsin Bettina Doneit, die Bundestagsabgeordnete Astrid Grotelüschen und Irene Namihana, Mitarbeiterin bei Legler. Foto: Marco Julius
Marco Julius

Delmenhorst. Das Delmenhorster Unternehmen Legler, ein Spielwarengroßhändler, bietet geflüchteten berufliche Perspektiven. Eine Willkommenlotsin der IHK hilft dabei.

Die Welt der Firma Legler OHG small foot company mit Sitz an der Achimer Straße ist bunt. Kein Wunder, ist das international tätige Familienunternehmen mit seinen rund 160 Mitarbeitern doch als Holzspielzeug- und Spielwarengroßhandel am

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN