Stühlerücken im Stadtrat Delmenhorst AfD-Nachrückerin verlässt als erste Handlung die Fraktion

Um die Sitze der AfD im Delmenhorster Stadtrat ist Bewegung gekommen. Symbolfoto: dpaUm die Sitze der AfD im Delmenhorster Stadtrat ist Bewegung gekommen. Symbolfoto: dpa

Delmenhorst. Zwei Austritte hat die AfD Delmenhorst im Stadtrat zu verkraften. Einer der beiden hat sich noch nicht offiziell bei der Stadt abgemeldet, und die Nachrückerin des Anderen setzte sich gar nicht erst zu der Fraktion.

Oberbürgermeister Axel Jahnz hat, das ist kein Geheimnis, wenig Sympathien für die AfD. Sein Händeschütteln für die Nachrückerin der AfD in den Stadtrat fiel so auch eigentümlich distanziert aus. Damit war sie, Elvira Jurk, 35, in den Stadt

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN