Kein Ersatz für 18 Jahre alten Aufzug Fahrstuhl am Delmenhorster Bahnhof war erneut lahmgelegt

Lange dauerte die Reparatur, aber kurz danach war der Aufzug zu Gleis 2 und 3 im Delmenhorster Bahnhof wieder defekt. Foto: Wilfried RoggendorfLange dauerte die Reparatur, aber kurz danach war der Aufzug zu Gleis 2 und 3 im Delmenhorster Bahnhof wieder defekt. Foto: Wilfried Roggendorf
Wilfried Roggendorf

Delmenhorst. Delmenhorst Kaum repariert, war der Aufzug zu Gleis 2 und 3 am Delmenhorster Bahnhof am Freitagmorgen schon wieder defekt. Doch die Deutsche Bahn ist dieses Mal schnell tätig geworden.

Die Deutsche Bahn gibt Entwarnung für Rollstuhlfahrer, Menschen mit Gehbehinderung, mit Kinderwagen, Fahrrad oder schwerem Gepäck: Der jüngste Ausfall des Fahrstuhls ist laut Bahn-Pressesprecher Egbert Meyer-Lovis seit 19.30 Uhr am Freitag

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN