Mann leicht verletzt Auto stößt in Düsternort mit Fußgänger zusammen

Mehrere Menschen kamen bei dem Unfall zusammen. Foto: aktuellfotoMehrere Menschen kamen bei dem Unfall zusammen. Foto: aktuellfoto

Delmenhorst. Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Fußgänger kam es am Freitagabend, 11. Oktober. Zu dem Unfall kam eine Menschentraube besorgter Leute zusammen.

Gegen 20.15 Uhr, so vermerkt es die Polizei Delmenhorst, ist es am Freitag, 11. Oktober, in Düsternort zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ort des Geschehens war die Kreuzung zwischen Düsternortstraße und Elbinger Straße. Ein Auto war gegen einen Fußgänger gefahren.

Drei Streifenwagen vor Ort

Nach Infos der Polizei hatte eine 52-jährige Autofahrerin aus Delmenhorst den 50-jährigen Fußgänger übersehen – sie stieß mit diesem zusammen. Der 50-Jährige wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus verbracht. Am Pkw entstand kein Sachschaden. Vor Ort waren drei Streifenwagen, Rettungswagen und Notarzt sowie die Berufsfeuerwehr mit einem Fahrzeug. Am Ort des Geschehens bildete sich schnell eine mittlere Menschentraube.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN