Polizei sucht Zeugen Vier Personen bei Schlägerei vor Delmenhorster Kneipe verletzt

Vier Kneipenbesucher wurden in der Nacht zu Sonntag bei einer Schlägerei verletzt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Foto: Friso Gentsch/dpaVier Kneipenbesucher wurden in der Nacht zu Sonntag bei einer Schlägerei verletzt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Foto: Friso Gentsch/dpa

Delmenhorst. Bei einer Schlägerei vor einer Kneipe wurden in der Nacht zu Sonntag vier Personen leicht verletzt. Sie wurden teilweise am Boden liegend getreten. Da zwei Täter entkommen konnten, bittet die Polizei nun um Hinweise.

In der Nacht zu Sonntag ist gegen 2.25 Uhr vor einer Kneipe in der Schulstraße ein Streit eskaliert. Es kam zu einer Schlägerei, bei der vier Personen leicht verletzt wurden. Die Personen wurden zum Teil am Boden liegend getreten. Die vier Verletzten wurden mit Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.

Zwei Täter entkommen

Die beiden männlichen Täter konnten unerkannt zu Fuß entkommen. Ein Täter wurde wie folgt beschrieben: Er soll zwischen 20 und 30 Jahren alt, 180 bis 185 Zentimeter groß und schlank sein. Der Mann hat schwarze Haare und trug einen grünen Parka.

Der zweite gesuchte Täter soll ebenfalls zwischen 20 und 30 Jahren alt sein. Er wird als etwa 170 bis 175 Zentimeter groß beschrieben. Der Mann war dunkel bekleidet. 

Polizei bittet um Hinweise

Zeugen, die Angaben zu den Gesuchten machen können oder Personen gesehen haben, auf die die Beschreibung zutrifft, werden gebeten, sich bei der Polizei Delmenhorst unter der Telefonnummer (04221) 15590 zu melden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN